Surv unspielbar .

sanniix3
sanniix3 Member Posts: 2
edited December 2022 in Allgemeine Diskussion

ich muss ehrlich sagen , dass ich momentan überlege das Spiel eine Zeit lang nicht mehr anzufassen .. ich habe sehr viele Stunden Spielzeit und auch immer Spaß an dem Game gehabt spiele Killer ebenso wie surv.. jedenfalls seit dem neuen Update bekomme ich ehrlich Puls wenn ich surv spiele , die Killer haben eine gut Rate von gefühlt 10 Meter , egal wo man drüber hüpft man wird immer wieder getroffen egal ob man schon aus der eigentlichen gut Rate weg ist oder nicht , entkommen ist momentan so gut wie unmöglich.. Entschuldigung wenn ich das sage aber das Spiel ist momentan der absolute dreck .. Mehrere Noob Killer heulen das sie verarscht werden und anstatt das Spiel zu lernen wie es jeder von uns musste ich meine kein guter Killer ist vom Himmel gefallen , jammern sie beim Entwickler und der Killer wird so enorm gepusht das der surv null Chance mehr hat außer dich dumm die ganze Zeit zu verstecken denn sobald du entdeckt wirst , kannste davon ausgehen zu sterben .. das Spiel ist absolut nicht ausgeglichen was Killer und surv Statistik angeht null kommen null .. also ganz ehrlich ich liebe dbd aber momentan ist es absolut dreck .. lieber Mal das Spiel wieder in Ordnung bringen anstatt das hud wieder anders zu gestalten ..

Post edited by Clyde on

Comments

  • sanniix3
    sanniix3 Member Posts: 2

    Sollte hit rate heisen nicht gut Rate :D

  • Payns84
    Payns84 Member Posts: 87

    Ich spiele nur Surv und finde die Asynchronität kacke. Es gibt mittlerweile genug Videos bei YouTube zu diesem Thema. Aus Sicht des Killers bist du nah dran und aus Sicht des Survs bist du so weit entfernt das der Killer eigentlich nicht treffen kann.

    Entweder sind die Server überlastet oder es liegt aktuell an den, coronabedingten Überlastungen des Internets.

    Das die Killer immer weiter gestärkt werden finde ich auch doof und den neusten Schuss gegen uns Survspieler ist der Nerf vom D. Strike. Man sollte mal lieber was unternehmen gegen die Tunnler und Camper und vielleicht mal eine ordentliche Anti- Cheat Software einbinden.

    Die sollen den D. Strike so lassen wie der ist denn mit dem Nerf wird der unspielbar und man kann einfach stehen bleiben, weil man nichts mehr machen darf/kann.

  • Xzan
    Xzan Member Posts: 907

    Das meiste wurde doch jetzt mit 4.5.2 behoben. Dass es immer noch Momente gibt, wo man um die Ecke getroffen wird oder man als Killer den Hit nicht kriegt, obwohl der hätte drauf sein müssen, tjo, müssen wir mit leben.


    Nö. DS braucht den Nerf. Zuviele Survivors benutzen DS als offensiven Perk. Mit dem Nerf geht es einen großen Schritt in Richtung Antitunnelperk. Daher sollte dich der Nerf doch nicht stören, oder?

    Besseres Anti-Cheat. Jo, definitiv.

    Tunneln & Campen? Ist Teil des Spiels und meiner Erfahrung nach meistens Eigenverschulden der Survivor.

  • Goldenloop
    Goldenloop Member Posts: 11

    Ich spiele meiste Zeit Killer und ich kann dich teils gut verstehen. Diese merkwürdigen hit boxes oder was auch immer dafür verantwortlich ist, ist ein Problem. Andersrum bin ich davon überzeugt das bei einer Swf-Gruppe die GenRush betreibt sich nicht benachteiligt fühlt. Bzw. da hat man als Killer kaum eine Chance.

  • Kabniel
    Kabniel Member Posts: 16

    Das Spiel hat doch keine Bugs. Weil das Spiel in den letzten Wochen zu einem Bug geworden ist. Was hier die letzte Zeit verkorkst wurde da verliert man jeglichen Spielspaß. Springst durch ein Fenster bist 2m weg und bekommst trotzdem eine aufn Nüschel. Spielst Ringel Ringel Reihe mitn Killer um ein dicken Baum und der verbrät dir eine durch den Baum. Aus der eigenen Sicht hast noch 5m vorsprung, springst durch ein Fenster und der Killer greift ein trotzdem. Wenn man als Killer spielt ist es genau das gleiche. Ich lass den Rest mal weg weil es ja eh alles schon überall ausgiebig durch gekaut wurde bzw wird. Ich wollte einfach nur mal mein Frust loswerden wobei es ja sowieso nichts bringt. Das Problem an der ganzen Sache ist ja das auf der einen Seite die Killer ständig am rumjammern sind dann versuchen sie es den recht zu machen. Dann jammern die Überlebenden rum und man versucht es den recht zu machen. Das ist doch kein Wunschkonzert wo man als erstes versucht es jeden recht zu machen. Priorität sollte eigentlich sein die ganzen scheiß Bugs zu beheben und nicht das Interface wieder zu ändern und irgendwelche Perks anzupassen.