MATCHMAKING - Update

Gay Myers (Luzi)
Gay Myers (Luzi) Member Posts: 4,427
edited December 2022 in Neuigkeiten

Matchmaking – Status Update

Im Dezember haben wir angekündigt, dass wir an einem neuen Matchmaking-System arbeiten.

Der Zweck des Systems ist, die Wartezeiten für alle Spieler fairer zu machen und die Grenzfällen wo manche Spieler, unter bestimmten Bedingungen, sehr lange warten. Für eine komplette Übersicht über das System, könnt ihr diesen angekündigten Blog Post lesen, welcher im Dezember veröffentlicht wurde.

Heute wollen wir euch ein Status Update über das kommende Matchmaking-System geben. Wir haben uns mit Rémi Lefebvre, unserem Onlinesystem-Spezialist, hingesetzt der uns nun Antworten über den Einsatz des neuen Systems gibt.

Im Dezember habt ihr angekündigt, dass es ein neues Matchmaking-System geben wird. Wie ist der Status des neuen Systems?

Das System ist vollständig implementiert und hat in den letzten acht Wochen bereits einige kurze Tests auf den Live-Servern durchlaufen. Wir brauchen noch ein paar Wiederholungen, bis wir uns sicher sind, dass es unsere Erwartungen voll erfüllt.

Wann können wir neue Tests erwarten? Was ist das angestrebte Release Datum?
Das System ist mit dem vorhandenen System kompatibel und kann sofort getestet werden, sobald ein potenzieller Fix bereit ist. Dies geschieht, ohne dass die Spieler dies bemerken, und hat normalerweise eine kurze Dauer. Dies wird so oft wie nötig wiederholt, um unsere Ziele zu erreichen, welche in greifbarer Nähe sind. Wir haben noch keinen offiziellen Release Termin.

Wie kompliziert ist es, ein neues Matchmaking-System auf dem Live-Server zu veröffentlichen? Warum müsst ihr mehrere Tests durchführen?

Trotz unserer Bemühungen und umfangreichen Tests, die auf vielen verschiedenen Ebenen (Funktion, Last) durchgeführt wurden, können wir nicht vollständig vorhersagen, wie sich das System unter realer Last verhält. Echte Spieler verhalten sich einfach nicht so wie unsere ausgefallensten Simulationen. Während wir theoretisch idiotensichere Validierungssysteme aufbauen könnten, bevorzuge ich den nicht-störenden Live-Experimentieransatz, da er schnell auf die Art des von uns zu lösenden Problems durchläuft und genauer ist.

Welche Art von Daten erfasst ihr während des Tests?

Nun, wir verfolgen alles. Nun, wir verfolgen alles. Wir wissen, wie viele Spieler auf jede Rolle warten, ob sie alleine oder in einer Gruppe spielen, wie viele unvollständige Matches auf zusätzliche Spieler warten und natürlich alle Spielervariablen, die wir während des Matchmaking-Prozesses zu optimieren versuchen.

Auf dieser Grundlage können wir feststellen, ob sich Spiele bilden, ob die Spieler sie annehmen und in das Gameplay einsteigen oder ob sie „ausweichen“ und erneut suchen. Dies zeigt uns, wie gut das System arbeitet und wie sich die aktuelle Implementierung in gewissem Maße verhält.

Könnt ihr die Hauptprobleme angeben, mit denen ihr aktuell mit dem neuen Matchmaking-System konfrontiert seid? Wie arbeitet ihr daran, diese zu beheben?

Wenn Spieler Lobbys „ausweichen“, hinterlassen sie Löcher, die ausgefüllt werden müssen. Daher müssen beim Matchmaking sowohl neue Übereinstimmungen erstellt als auch vorhandene Löcher gefüllt werden, indem eine geordnete Warteschlange von Gruppen unterschiedlicher Größe verwendet wird. Dies alles bei gleichzeitiger Suche nach optimalen Lösungen für die Zuordnung zu den Spielen, ohne unsere Ideale einer "fairen" Warteschlange zu opfern. Dies war daraus resultierend voll mit Fallstricken was mehrere Verbesserungen erforderte, die derzeit getestet und verfeinert werden.

Post edited by Timeras on
This discussion has been closed.