Fähigkeitsbasierter Matchmaking-Test | August 2021

Timeras
Timeras Member Posts: 177
edited December 2022 in Neuigkeiten

Skill Based Matchmaking (SBMM) wurde zum Testen auf Live-Servern aktiviert. Dieser Test wird voraussichtlich am 16. August enden.

Was ist SBMM?

SBMM ist eine neue Art der Spielersuche, die eine versteckte Fertigkeitsbewertung anstelle von Rängen verwendet, um fairere Matches zu erstellen. Diese Bewertung erhöht sich, wenn ihr gut abschneidet, und sinkt, wenn ihr schlecht abschneidet.

Welche Vorteile hat SBMM?

Die Art und Weise, wie Bewertungen berechnet werden, ist viel genauer für das Können eines Spielers als für die Ränge. Obwohl es eine gewisse Korrelation zwischen Rang und Können gibt, ist die in einem Monat gespielte Zeit der größte Faktor im alten Rangsystem.

Auch die fähigkeitsbasierten Matchmaking-Bewertungen sind für jeden Killer separat, was bedeutet, dass ihr mit dem Killer, mi dem ihr wirklich gut seid, härtere Matches habt, aber einfachere Matches, wenn ihr zum ersten Mal einen neuen Killer ausprobiert.

Was ist anders als beim letzten Test?

Es gibt eine Reihe von Unterschieden, deshalb machen wir es kurz:

  • Wir verwenden Daten von mehreren Monaten, um eure Bewertungen zu berechnen, anstatt nur ein paar Wochen.
  • Wir haben Änderungen an der Berechnung eurer Bewertung vorgenommen, wenn ihr zum ersten Mal einen Killer spielt.
  • Einige Fehler mit dem System behoben (insbesondere „Der Hinterwäldler“)

Im letzten Test haben wir das System mit Daten aus nur wenigen Wochen getestet. Dies bedeutete, dass das System die meisten Spieler behandelte, als wären sie neu, wenn sie einen Killer spielten, den sie in den letzten Wochen nicht gespielt hatten. Dieses Mal sollte es sich viel mehr so ​​anfühlen, wie ihr es erwarten würdet.

Aber das Größte, was ihr wahrscheinlich bemerken werdet, ist, dass die Ränge nach einem Match verborgen werden. Dies liegt daran, dass sie derzeit nicht für das Matchmaking verwendet werden.

Was passiert mit den Rängen?

Während des Tests nichts! Euer Rang verhält sich genauso wie normal, er wird nur nach dem Spiel nicht angezeigt. Nach Abschluss des Tests werden sie wieder für die Spielersuche verwendet und erscheinen nach den Spielen.

In Zukunft, sobald wir offiziell zu SBMM gewechselt sind, bleiben die Ränge als monatliches Fortschrittssystem erhalten. Jeden Monat wird euer Rang auf 20 zurückgesetzt und ihr verdient Blutpunkte basierend auf eurem Rang. Sowohl Killer als auch Überlebende haben ihre eigenen Belohnungen, so dass ihr die doppelte Punktzahl verdienen könnt, indem ihr beide Seiten spielt.

Was passiert beim Zurücksetzen des Rangs?

Während des Tests: Euer Rang wird wie immer leicht sinken, aber eure SBMM-Wertung ändert sich nicht.

Wenn das System eines Tages dauerhaft live geht, ändert sich Ihre Bewertung immer noch nicht, aber euer Rang wird auf 20 zurückgesetzt. Der Rang wird stattdessen verwendet, um monatliche Belohnungen zu verdienen, die darauf basieren, wie viel ihr in diesem Monat aufsteigen konntet. Jede Rolle hat ihre eigenen Belohnungen, sodass ihr die Belohnungen verdoppeln könnt, wenn ihr auf beiden Seiten spielt.

Was untersuchen wir?

Wir untersuchen die Gesamtqualität der Spiele und ob das System den Ausgang eines Spiels genau vorhersagen kann. Die Bewertungen werden im Laufe des Tests genauer, aber wenn ihr in ein paar Tagen völlig einseitige Matches erhaltet, lasst es uns bitte wissen!

Post edited by Clyde on