Spieler verlieren den Zugriff auf gekaufte DLCs

Timeras
Timeras Member Posts: 177
edited December 2022 in Neuigkeiten

Hallo, Freunde des Nebels!

Wir arbeiten derzeit an Fehlerbehebungen für Probleme, die PS4, PS5, Steam mit aktivierter Familienfreigabe und Stadia mit Cross-Progression mit Steam betreffen. Nach dem Update auf Version 5.2.0 haben einige Spieler möglicherweise den Zugriff auf einen oder mehrere DLCs verloren, die sie besitzen.

PS4 & PS5-Spieler

Für Playstation-Spieler steht ein potenzieller Fix zur Verfügung.

Wenn ihr DLC von der Plattform besitzt, auf der ihr spielt (PS4-DLCs auf PS4 und PS5-DLCs auf PS5), solltet ihr die DLC manuell erneut herunterladen, um wieder Zugriff auf den Inhalt zu erhalten. (Bitte lest dazu diese Anleitung hier)

https://www.playstation.com/de-de/support/games/find-download-games-ps-store/#download

Für PS5-Spieler: Wenn ihr DLC auf PS4 gekauft habt oder mehrere Konten auf eurer Konsole eingerichtet habt, werdet ihr möglicherweise aufgefordert, für jeden DLC eine Gebühr zu zahlen. Bitte wartet auf das nächste Update, damit dies behoben wird.

Dieses Problem scheint aufzutreten, wenn mehrere Konten auf einer PS5-Konsole vorhanden sind. Wenn ihr Dead by Daylight nicht mit anderen Konten auf eurer PS5 teilt, solltet ihr nicht aufgefordert werden, eine Gebühr zu zahlen, um wieder Zugriff auf gekaufte DLCs zu erhalten. Bitte kauft diese DLC nicht, wenn ihr dazu aufgefordert werdet!

Falls ihr Dead by Daylight mit anderen Konten auf eurer PS5 teilt, müsst ihr aufgrund regionaler Einschränkungen die Upgrade-Gebühr zahlen, um Konto-übergreifend auf DLC zugreifen zu können. Wir entschuldigen uns für die dadurch entstandene Frustration.

Steam & Stadia Family Sharing

Für Spieler auf Steam (mit Family Sharing) und Stadia (mit Cross Progression auf Steam oder umgekehrt): Der Fix wird mit dem nächsten Bugfix-Update kommen.

Vielen Dank für eure Geduld und entschuldigt die Frustration, die durch dieses Problem verursacht wurde!

Post edited by Clyde on