Allgemeines

LadyYel
LadyYel Member Posts: 1
edited May 2023 in Allgemeine Diskussion

Also jetzt mal im ernst, wieviel leichter sollen es die Killer noch haben? Wenn ihr schon die Boon dermasssen nerfen müsst dann lasst wenigstens die Medkits wie sie vorher waren oder lasst die Medkits wie sie jetzt sind aber macht die Boon dafür wieder wie es vorher war. man hat kaum die möglichkeit sich zu heilen. sorry aber da spielt man nuroch den Killern in die Hände damit.

Tunneln ist auch on Top bei den Killern, da sollte auch mal was gemacht werden. Soll mir keiner sagen es sei eine Strategie, das ist einfach nur ein schlechtes Gameplay und nimt einem den ganzen Spass am Spiel. Zur Anmerkung: ich spiele selbst ab und zu Killer also soll mir auch hier keiner was sagen.

Merchand: also wirklich was ist das? die letzten 3 Gens werden mit den Drohnen abgecampt und beim endgame die Tore... wow! da hat man auch kaum eine chance als Survivor!!!

also Liebes DBD Team bitte seid ein bischen fairer weil es ist wirklich so das Killer viel mehr Vorteile haben.

Comments

  • Marc_123
    Marc_123 Member Posts: 3,211

    Deswegen ist "Wir schaffen das" jetzt populärer. Damit heilst du Leute doppelt so schnell, wenn du sie abhakst.

    Aber es stimmt, es ist schwerer geworden für Solo Player.

    Wenn du Killer allerdings mal gegen richtig gute Leute, oder Teams spielst, dann sieht die Sache anders aus.

    Killer ist aktuell halt bei neuen bis mittelguten Spielern oft sehr stark. Ab dann läufts oft andersrum.

  • Payns84
    Payns84 Member Posts: 87

    Dieses dämliche generve der Surv Skills ist echt ein Problem. Zuerst nehmen die uns unsere beste Waffe... Entscheidungsschlag... Sobald alle Gens gemacht sind wird das deaktiviert. So wie es war mit der Minute reicht doch aus. Jetzt Kreis der Heilung... Was kommt als nächstes? Die Survs haben keine Skills mehr, sind nur noch halb so schnell und müssen gleich abkratzen?


    Gegen dieses getunnel, gecampe und geslugge sollte man definitiv was ordentliches machen. Wo bleibt die Ehre der Killerspieler? Von 10 Spielen wird in 5 gecampt uns in den anderen getunnelt und im Aftergame Chat bezeichnen die Killer das als Skill oder Taktik.


    Am schlimmsten trifft es die Spieler die ne scheiß Internetleitung haben und auch mal rausfliegen ohne zu disconnecten. Diese Zeitsperre ist totaler Müll.


    BeHaviour sollte da echt mal ganz von vorne anfangen und diese Probleme angehen. Aber nein, man haut lieber tonnenweise Skins raus die so oder kaum ein will. Das Spiel ist denen doch mittlerweile komplett egal.


    Ich werde nur noch den Spalt fertig machen und dann DBD deinstallieren, weil es einfach keinen Spaß mehr macht gegen solche noob Killer zu spielen oder mit toxischen Survs die nix machen als dumm rumschleichen und sich verstecken.

  • Blackbird263
    Blackbird263 Member Posts: 98

    Wo bleibt die Ehre der Killerspieler??? WO BLEIBT DIE EHRE?? Fasst euch mal an die eigene Nase, liebe toxische Tbag-Survs, die das ganze Spiel NUR deshalb spielen, um den Killer zu trollen, einfach nur um sich selber besser zu fühlen, weil sie jemanden mobben können.

  • Trollomos
    Trollomos Member Posts: 1
    edited May 2023

    Sorry, aber da musste ich jetzt wirklich lachen. Warum spielst Du denn den Spalt noch fertig, bevor Du deinstallierst? Bissl seltsam und bissl arg inkonsequent, oder?

    Ich spiele beides, habe bei beiden Seiten sehr viele Perks durch Prestige freigeschaltet und sehe im Vergleich immer mehr Vorteile bei den Überlebenden. Warum? Gerne....

    • es gibt immer mehr Addons und Perks zugunsten der Überleben (garantierte Selbstheilung, einmal garantiert vom Haken, man kann die Aura des Killers sehen, Blendgranaten, man kann die Luke sehen uswusw)
    • jetzt kommt dazu, dass bei einem am Haken hängenden sich der Balken auch dann auflädt, wenn ein anderer Überlebender vom Killer gejagt wird und dieser dabei in einen bestimmten Radius des Hängenden kommt. Wohlgemerkt, Camping IST mies, aber DAS ist völlig sinnlos. Wenn Du wie ich einen langsamen Killer spielst (Michael Myers), mit dem Du bei weitläufigen Maps ohnehin nur eine kleine Chance hast, wenn Du in Diabolik 1 bleibst, weil die Überlebenden sonst Hasch-mich mit Dir spielen und Du KEINE Chance hast, einen zu erwischen, dann macht das zusätzlich nun ein Spielen komplett spassfrei. Mit Glück einen erwischt, ein anderer lässt Dich in der Nähe gefühlt 10 Minuten lang um eine Auto rennen, und schon ist der Kamerad frei. Wenn dann die Generatoren gemacht sind, zählt das nicht mehr. Super, diese Almose kann man sich dann aber auch sparen. Wenn ich nur die Begründung lese, damit man damit eine Chance haben soll, wenigstens EINEN Überlebenden opfern zu können. Daran sieht man doch schon, welche Erwartung man selbst bei den Programmierern hat.
    • ich denke, als nächstes sollte man noch abschalten, dass Killer die Generatoren sehen, man sollte Töne abschalten, wenn Generatoren explodieren, man sollte Töne bei Sprüngen oder Heilung abschalten, und vor allem sollte man bei Überlebenden anschalten, dass die Aura des Killers gesehen wird, sobald er im Umkreis von 64 Metern auftaucht und dass die Überlebenden für 90 Sekunden komplett unsichtbar sind, wenn der Killer im Umkreis von 32 Metern ist, damit auch ja kein Überlebender irgendeinen Schaden nimmt.
    • Überlebende, die in offenen Toren warten und die Zeit voll ausreizen, um auf den Killer zu warten und noch richtig schön zu provozieren......was ist damit eigentlich? Das wurde schon mehrfach erwähnt, aber da tut sich nichts. Warum füllt sich da bitte kein Balken? Wäre doch auch was? Wenn ein Überlebender z.B. das Hinausgehen in einem gewissen Umkreis um ein offenes Tor hinauszögert, füllt sich ein Balken. Ist der voll, wird das Tor für den Überlebenden blockiert.
    • Vielleicht sollte man in einige Dinge wirklich noch ein bisschen mehr Gedanken hineinstecken, um ein Gleichgewicht herzustellen (die neue Map bei McMillan (Hasu in bestehende Map gesetzt) samt Schädelsammlerin war ja eher nicht wirklich ein Hit). Manche Killer sind sinnlos überpowert (z.B. Zenobit. Wenn der hochgelevelt ist und den einer spielen kann....NULL Chance für die Überlebenden), manche wie eben Myers haben durch die neuen Regeln so gut wie keine Chance mehr. Ich habe gerade testweise mal ein paar Spiele aus "Spaß" gespielt, ohne einen einzigen Perk, ohne ein Addon und ohne eine Opfergabe. Dabei bin ich ein bisschen am Rand der Maps spazierengegangen und hab geschaut, was passiert. Komisch, auf einmal rennen Dir alle hinterher, alle wollen Dich zu was bewegen, zwei haben disconnected. Warum denn? Können doch Gens machen, stundenlang über Paletten springen, Totems kaputtmachen, Truhen öffnen und mit 100% Bonus toll Punkte farmen. Aber halt, MIT Killer gibt's ja mehr Punkte....sowas aber auch.
    • Vorschlag: die Killer komplett abschaffen und ein Spiel draus machen, in dem zwei Teams gegeneinander Generatoren reparieren und anschließend entkommen müssen. Die Teams können die Generatoren des anderen Teams beschädigen. Wäre das eher in Deinem Sinne?
  • Payns84
    Payns84 Member Posts: 87

    Sorry aber ich T-Bagge nie. Außer um mich beim Killer zu bedanken wenn er mich entkommen lässt. Solche dummen Methoden habe ich nicht nötig. Also reg dich mal nicht so künstlich auf.

  • Blackbird263
    Blackbird263 Member Posts: 98

    Dann bist du einer von GANZ wenigen.

    Ich finde beide Seiten sind extremst toxisch in diesem Mistspiel inzwischen, und ja, weil so ein Verhalten quasi gefördert wird und nicht unterbunden, ist es eben ein Mistspiel.

    Und noch etwas zusätzliches: KEIN ANDERES Spiel, weder Fall Guys noch sonst ein anderes Multiplayerspiel, hat eine Zeitstrafe nach einem DC. Und es ist extremst beschämend, dass ihr nicht mal differenzieren könnt, ob eine Zeitstrafe gerechtfertigt ist, dh ob der DC tatsächlich durch den "Partie verlassen" Button herbeigeführt wurde, oder ob ein technischer Defekt dafür zuständig ist. Ich hatte heute ein technisches Problem mit meiner PS5, sie schaltete sich immer einfach nach einer Runde automatisch OHNE VORHERIGEN HINWEIS, dass sie zu warm ist, aus. Erst nach einer Reinigung ging es wieder, aber zack, ich hatte Zeitstrafe, und hier muss es eben differenziert werden, entweder dass oder ihr schafft den Quatsch mit der Zeitstrafe ab, das ist so lächerlich wie horrend hoch das ist, du hast ein technisches Problem, weißt erst nicht woran es liegt und zack bist du auf 45 Minuten als ob du n Schwerverbrecher bist UND DU KANNST NICHTS DAFÜR!!!!!!!! Macht das endlich weg, bitte!

  • Mooks
    Mooks Member Posts: 13,910

    Bei Fall Guys macht ein DC auch nicht so viel aus in einem Match wie bei DbD.

    Splatoon zum Beispiel hat DC Bestrafungen, und ich kann mir nicht vorstellen das andere Spiele, in dem 2 Spieler-Teams gegeneinander antreten, DCs willkommen heißen?

    und es macht keinen unterschied ob ein ‚technischer Defekt‘ vorlag oder spiel über Button verlassen wurde. Wenn es eine Möglichkeit gäbe, die Bestrafung zu umgehen, würden Spieler eine Möglichkeit finden, diese zu simulieren. wenn’s wirklich nur ein technisches Problem war: beim ersten DC bekommst du nur ne 5 min Bestrafung. Die sollte bereits vorüber sein, sobald du das Problem beseitigt hast und spiel neu gestartet etc.


    und auch wenn viele Survivor Spieler teabaggen ist es definitiv keine Seltenheit, auf Survivor zu treffen, die das nicht tun.

  • Blackbird263
    Blackbird263 Member Posts: 98

    Wann kommt eigentlich die angekündigte Anti-Camp-Mechanik? Ich hatte damit gerechnet dass diese mit dem Start des neuen Kapitels kommt, aber ist leider nicht so, wann kommt das jetzt??

  • Blackbird263
    Blackbird263 Member Posts: 98

    Nein, das meine ich nicht, die richtige Anti-Camp-Mechanik.

    Die Rede ist davon, dass es künftig so sein soll, dass es eine sich füllende Anzeige gibt bei einem festgehakten Überlebenden. Je näher der Killer dem Haken ist, desto schneller füllt sich die Anzeige. Sie füllt sich nicht, wenn mehr als ein Überlebender in der Nähe ist.

    Ist die Anzeige gefüllt, kann sich der Überlebende selbst vom Haken befreien - mit der aktuellen Borrowed Time Aktivität natürlich. Dies kann er sogar auch dann, wenn er den zweiten Hakenstatus hat.

    Quelle: https://www.ginx.tv/en/dead-by-daylight/anti-face-camping-measures